Umgang mit NH-Risiken OffenlegungsVO (eu-2019/2088)



PRIMUS TRUST SCHULUNG UND CONSULTING GMBH

UND NACHHALTIGKEIT



PRIMUS TRUST war schon immer bemüht im Rahmen der Geschäftstätigkeit sowohl auf nachhaltiges Wirtschaften des Unternehmens als auch auf nachhaltiges Investieren seiner KundInnen Wert zu legen und wird somit nunmehr auch in Zukunft verstärkt auf die Vermeidung von Nachhaltigkeitsrisiken in allen Geschäftsprozessen für das Unternehmen, seinen Partnern und KundInnen Wert legen. Eine dementsprechende, umfassende Strategie wird bis September 2021 entwickelt.

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?

Nachhaltigkeitsrisiken sind Ereignisse oder Bedingungen in den Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) oder Unternehmensführung (Governance) (ESG), deren Eintreten tatsächlich oder potentiell wesentliche negative Auswirkungen auf den zukünftigen Wert der Investition haben könnten.

Diese Risiken können einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es für Beispiele für Nachhaltigkeitsrisiken in diesen drei Bereichen?

  • Umwelt: Eine Änderung der Klimafolgen kann massive Auswirkungen auf die Landwirtschaft und die Tourismusbranche haben und dementsprechende Umsatzeinbußen nach sich ziehen.
  • Soziales: Im Bereich des Sozialen könnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
  • Unternehmensführung: Beispiele für Risiken im Bereich der Unternehmensführung sind etwa die Nichteinhaltung der Umweltvorschriften, der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungstätigkeit 

Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verfügung gestellte Informationen berücksichtigt.

Anbieter, die keine erkennbare Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden eventuell nicht angeboten. Im Rahmen der Beratung wird gegebenenfalls gesondert dargestellt, wenn die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile für den Kunden bedeuten.

Über die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines möglichen Abschlusses ansprechen. Grundsätzlich wird auch in Bezug auf Nachhaltigkeitsrisiken eine möglichst breite Streuung (Diversifizierung) der Anlage in Finanzprodukte oder ggf. auch innerhalb eines Finanzproduktes empfohlen.

Information zur Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren

PRIMUS TRUST berücksichtigt nur bedingt die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren und ausschließlich nur anhand der von Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen, die wir nicht überprüfen bzw. nicht überprüfen können. Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigt. Die Berücksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes.

(Zurzeit kann bzw. könnte eine Berücksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch gegebenenfalls rudimentärer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.) Zukünftig wird eine periodische Überprüfung der Einstufung der Produkte anhand von Nachhaltigkeitsgütesiegeln erfolgen.

PRIMUS TRUST bemüht sich die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren in der Beratung mit einzubeziehen. Insbesondere im Rahmen unserer Wünsche- und Bedürfnistests der Anlegersituation werden wir zielgerecht auf Nachhaltigkeitsfaktoren hinweisen.

Vergütungspolitik:

Die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten wird derzeit nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst.